Jubiläumsjahr 2017 – Kirchengeburtstag im Hugenottendorf Groß-Ziethen

Bild der französisch-reformierten Kirche Groß-Ziethen (Barnim)

Das Hugenottendorf Groß-Ziethen feiert den 300. Jahrestag des Wiederaufbaus seiner Kirche durch die Hugenotten. Die Zahl 1717 steht gut sichtbar am Turm. Natürlich ist die Kirche viel älter, die Zahl am Turm markiert aber den Wiederaufbau durch die Hugenotten. Das soll Anlass zu einer
Geburtstagsfeier in diesem Jahr sein. Zu folgenden Festlichkeiten lädt der neu gegründete Verein „Lebendiges Hugenottenerbe e.V.“ herzlich ein:→ weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Tag der offenen Baustelle in Senftenhütte – Bautagebuch, Teil 2

Tag der offenen Baustelle - Besichtigung der Dorfkirche Senftenhütte durch interessierte Bürger

Einen „Tag der offenen Baustelle“ gab es am 24.6.2017 nicht nur am Berliner Stadtschloss, sondern auch an der Dorfkirche Senftenhütte. Trotz der großen Konkurrenz – im Ökodorf Brodowin wurde Hoffest gefeiert – und des regnerischen Wetters stieß die Informationsveranstaltung zur Sanierung der Kirche auf reges Interesse und war gut besucht.→ weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Vereinsarbeit in den Medien

Pünktlich zum Auftakt des Jubiläumsjahres erfährt unsere Vereinsarbeit in den regionalen Medien ein angemessenes Echo. Das erste Pressegespräch zum Jubiläumswochenende am 16. / 17. September hat Ende Mai stattgefunden. Ein Fernsehteam des ODF – Fernsehen für Ostbrandenburg war ebenfalls in Groß-Ziethen zu Gast. Entstanden ist ein kurzer Film, der einige Themen der hugenottischen Tradition bereits anreißt.→ weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Luther und die Folgen – Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationsjubiläum und Eröffnung der Bibelausstellung am 8. Juli um 14.00 Uhr

Anlässlich des Lutherjubiläums ist es in Angermünde gelungen, alle Konfessionen an einen Tisch zu bekommen und ein musikalisches Festprogramm auf die Beine zu stellen. Christus, der Stein, den die Bauleute verworfen haben, ist zum Eckstein geworden. So formuliert es der Apostel Paulus.→ weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Sanierung der Kirche Senftenhütte

Endlich ist es so weit. Die Sanierung der Kirche Senftenhütte beginnt. Die erste Baubesprechung mit Bauherr, Planungsbüro und der Holzmanufaktur Weber hat am 25. April 2017 stattgefunden. Zunächst wird  das Kirchenschiff in Stand gesetzt. Für das Baugerüst muss die Straße hinter der Kirche für ca. 4 Monate gesperrt werden.
Wir danken dem Landkreis Barnim, dem Verein Alte Kirchen e.V. und der Stiftung KiBa für die Unterstützung der Kirchensanierung. Über Spenden freuen wir uns weiterhin sehr.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest